Solarmodul verkleben - Sika 521 UV?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Thomas.DD, 27.07.2018.

  1. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Hallo zusammen,

    zum Kleben von Solarpanels auf das Fahrzeugdach gibts ja nschon einige Beiträge. Genannte Kleber sind meist Sika 252i, Weicon Flex 310 M oder Teroson MS935. Kosten jeweils so um die 20 € / 310 ml - Kartusche.

    Nun bin ich gerade über den Sika 521 UV gestolpert für 13 € / Kartusche. Preislich interessant :)

    Kann mir dazu jemand was sagen, empfehlen oder doch eher abraten?

    Danke & Gruß
    Thomas
     
  2. Schubertfahrer

    Schubertfahrer

    Beiträge:
    1.810
    Ort:
    Saarland
    Name:
    Volker
    Hallo Thomas, der 521uv ist ein Dichtstoff, der 252i ein Klebstoff.
    Gruß
    Volker
     
    hudemcv und rosenzausel gefällt das.
  3. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Ah ok. dann fällt der als flach.

    252i gibts nicht zufällig als UV-Variante oder vergleichbares? (Falls UV wirklich notwendig ist...)
     
  4. schappl

    schappl

    Beiträge:
    206
    Ort:
    Main, Kilometer 384
    Name:
    Jens
    Dekasyl MS 5 - kostet 3 Euro weniger, macht das gleiche.
     
  5. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Danke :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden