Spitze Ecken und Kanten

Dieses Thema im Forum "Innenausbau" wurde erstellt von asagi28, 12.01.2018.

  1. Hallo zusammen,

    da ich gerade intensiv mit meinem Möbelbau beschäftigt bin folgende Frage an die Praxis.
    Habt Ihr Ecken von Hängeschränken die frei gebaut sind, heißt sie enden an einer Seite/Wand und rechts oder links daneben ist eine freie Wandfläche. Die Schränke sind also nicht bündig von einer Zwischenwand zur anderen eingebaut. "Freie" Ecken/Kanten. Habt Ihr so etwas. Kann in der Praxis schnell zur blöde Anschlagecke werden und Verletzungsgefahr bedeuten?!? Habe eine solche Ecke am Hängeschrank über dem Bett. Der Hängeschrank ist die Verlängerung unserer Seitenschränke und zieht sich als Hängeschrank über die Hälfte der Bettbreite. Die Überlegung ist nun, mir abgerundete Holzleisten von Schreiner anfertigen zu lassen und diese dann in den Schrankkorps zu integrieren. Nur die eigentliche untere Ecke bleibt. Selbst wenn ich Gärungen schneide/Säge.
     
  2. Poly

    Poly

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    Sind bei uns alle abgerundet und mit entsprechend gebogenem Umleimer versehen. Mancher findet richtige Ecken an Möbeln vielleicht schöner, aber abgerundet ist praktischer. Zuerst muss ein Design funktionieren und an zweiter Stelle erst aussehen.
    J+J
     
  3. Da hast Du vom Grundsatz natürlich recht. Da mein Grundgerüst aus 20x20ziger Aluprofilen besteht, suche/überlege ich an einer Lösung. Dabei ist die eigentliche "Ecke" das Problem.
     
  4. Poly

    Poly

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    OK in Holz ist das natürlich einfacher zu realisieren.
    Falls du 20x20 Alu-Hohlprofile meinst, hätte ich schon eine Idee. Einfach an der Innenseite mehrere schmale Keile (z.B. 3 x 30°) präzise herausschneiden und den Profilstab so weit biegen, bis sich die Spalten geschlossen haben. (So ähnlich werden bei der Weißware die Außenplatten abgerundet.)

    [​IMG]

    Solche "gebogenen" Ecken werden dann natürlich nur noch von der Außenseite zusammengehalten, aber wenn sie mit einer angepassten Möbelplatte verschraubt sind, sollte es stabil werden. Da ich keine Fotos von deinem Ausbau gefunden habe, kann man leider nur allgemein orakeln.
    J+J
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2018
  5. Vorab, Fotos folgen noch. Gute Idee, aber leider geht das mit meinen Profilen, 20x20 Nut 6, nicht oder nur sehr schlecht.
     
  6. Da Bäda

    Da Bäda Guest

  7. Danke auch für den Tipp. Diese habe ich schon verbaut. Bleibt immer noch wie geschildert die eigentliche untere Ecke. Auf Gärung geschnitten immer noch sehr spitz.
     
  8. IMG_0047.JPG IMG_0048.JPG

    Die Bilder außerhalb meines Ausbautagebuch damit die Situation deutlicher wird. Zu sagen wäre noch, dass die Profile mit beidseitig mit Schichtstoff legten 9mm Pappelholz verkleidet werden. Dies wird die untere Ecke aber auch nicht wirklich entschärfen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2018
  9. Da Bäda

    Da Bäda Guest

  10. Die abgerundeten Ecken aus Kunststoff kannte ich bislang nicht. Gute Idee, danke. Muss nur sehen wie und ob ich es nutzen kann wenn die Verkleidungen aufgebracht sind. Die Situation wird sich dann in eine Holzecke verwandeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2018
  11. malinke

    malinke

    Beiträge:
    262
    … aber es gibt doch 1/4 Stableisten. Die kommen zwischen/an die Stoßkante der beiden Holzplatten, wie in einem oberen Post schon mit den Aluprofilen versucht zu erklären. VG.M.
     
  12. Rudi-Crafter

    Rudi-Crafter

    Beiträge:
    186
    Name:
    Ralph
    Hallo, du kannst doch z.B. die Seitenteile nach vorne und unten mit etwas Übermaß zuschneiden. Dann hast du genug Material um im Eck Bereich eine saubere Rundung zu schaffen. Damit hättest du die spitze Ecke zumindest entschärft.

    Gruß
    Ralph
     
    Chris1900 gefällt das.
  13. Chris1900

    Chris1900

    Beiträge:
    337
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Christian
    Bevor ich eventuell Helfen kann, mit welchem Material möchtest Du das Aluprofil " beplanken " ? Wie möchtest Du die Kanten gestalten ????

    Gruß Christian
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden