1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Türe zum Hundereich

Dieses Thema im Forum "Tierfreunde" wurde erstellt von Tholean, 13.08.2017.

  1. Tholean

    Tholean

    Beiträge:
    32
    Name:
    Thomas Pollmann
    Hallo zusammen,
    nachdem ich am Freitag mein Pössl abholen konnte, habe ich am Samstag durch Einbau einer Türe den Wagen hundetauglich gemacht.
    Hier das Ergebnis:
    Gruß,
    Thomas
     
    syncrosusi und oxxxe gefällt das.
  2. markuso

    markuso

    Beiträge:
    437
    Ort:
    Viersen
    Name:
    Markus
    Und der hat den ganzen hinteren Anbau für sich ??
    Duck und wech :D
    Die Idee ist sicher gut,
    könnte mir aber vorstellen das der hintere Bereich noch "eingegrenzt" werden könnte ?
    Oder handelt es sich um einen wahrlichen "Riesen-Wuffel" oder gar 2 der Rasse ?
     
  3. Tholean

    Tholean

    Beiträge:
    32
    Name:
    Thomas Pollmann
    Das Material für die Eingrenzung des Hundebereichs unterm Bett ist bereits gekauft und wartet darauf, verarbeitet zu werden.
    Auf 1,20m Länge wird auf der rechten Seite ein Bereich für Gepäck abgetrennt. Zusätzlich wird hinter der Heckklappe auch noch eine Gittertüre installiert, damit ich die Heckklappe öffnen kann, ohne dass die Hunde Kaninchen jagen gehen können.
    Es sind übrigens 2 mittelgroße Windhundmixe. (zusammen 46kg)
     
    markuso gefällt das.
  4. WeeBee

    WeeBee

    Beiträge:
    2.185
    Ort:
    nahe dem Legoland
    Name:
    Harry
    Das hast du aber schön gemacht
     
  5. miata97

    miata97

    Beiträge:
    56
    Name:
    Thomas
    Ich bin ganz sicher, dass Du diese schöne Lösung auch gerade eingebaut hast. Mir spielt aber die Optik auf dem Photo einen bösen Streich. Das sieht ja komplett schief aus... ;)
     
  6. Tholean

    Tholean

    Beiträge:
    32
    Name:
    Thomas Pollmann
    Hehe, die Türe ist schief (Trapezform) , aber nicht schief eingebaut ;-). Ausgebaut aus eine Alu Hundebox, welche ich mal für ein PKW gekauft hatte.
    Im Leben muss ja nicht immer alles rechtwinkelig und gerade sein :)
     
    FeuFeu und syncrosusi gefällt das.
  7. maxumskipper

    maxumskipper

    Beiträge:
    475
    Name:
    Max
    Das ist aber ein dunkler Kerker.
     
  8. Tholean

    Tholean

    Beiträge:
    32
    Name:
    Thomas Pollmann
    Die Hunde gehen jetzt schon gerne rein. Vielleicht gerade weil es dunkel ist.
     
  9. syncrosusi

    syncrosusi Team

    Beiträge:
    2.120
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Unsere liegt auch lieber in ihrer Kiste als im Körbchen, vielleicht, weil ihr da keine Menschenbeine in die Quere kommen können.
     
  10. Gerstenmaier

    Gerstenmaier

    Beiträge:
    61
    Ort:
    Ulm
    ...unsere Hunde lieben den Platz unterm Bett, momentan liegt auch einer in der offenen Box, obwohl der Bus zu Hause im Hof steht ;)

    WP_20170816_09_27_18_Pro_(2)[1].jpg
     
  11. Tholean

    Tholean

    Beiträge:
    32
    Name:
    Thomas Pollmann
    Genau so ein Gitter wird hinten von mir auch noch eingebaut :) Sieht gut aus! Wir haben an der Seite etwas Platz 24cm x 120cm für uns weggenommen, dafür haben die Hunde dann die gesamte Länge wenn es fertig ist.
     
  12. Gerstenmaier

    Gerstenmaier

    Beiträge:
    61
    Ort:
    Ulm
    syncrosusi gefällt das.
  13. lastradam

    lastradam

    Beiträge:
    29
    Ort:
    waiblinger umland
    Name:
    christine
    tolle idee, aber leider benötige ich den platz für tisch und stuhl, kabeltrommel, fahrradkorb..... wo habt ihr das dann untergebracht.
    mein la strada avanti m ist halt nicht soooo groß ;( so sitzt fredl immer auf dem beifahrersitz
    grüssle aus waiblingen
    christine
     
  14. Gerstenmaier

    Gerstenmaier

    Beiträge:
    61
    Ort:
    Ulm
    Wir haben im Clever Celebration alles so untergebracht bekommen...
    Zwei Kabeltrommeln und Auffahrkeile im Fach mit der Frost Control / 3 große Faltstühle, Schirm und Markisenkurbel im Fach über den Sitzen / einen kleinen Klapptisch hinter der Rücklehne der Sitzbank / wenn benötigt fährt ein großer Rolltisch unter dem Dinettentisch mit / statt Fahrradkorb haben wir klein zusammenlegbare Satteltaschen aus LKW-Planen / u.s.w.
    Bei uns reicht der Platz gut, der Celebration ist aber für so ein Vorhaben auch günstig gebaut (...und deshalb von uns ausgewählt ;-) ).