Verständnisfrage Batterie Abklemmen

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik" wurde erstellt von Blackforest18, 08.11.2018 um 20:44 Uhr.

  1. Blackforest18

    Blackforest18

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Schwarzwald
    Name:
    Ewald
    Hallo,
    bitte nicht steinigen, aber ich habe da ein kleines Verständisproblem zur Starterbatterie.
    Bin gerade dabei, die BDA des heute abgeholten Knaus Box Stars durchzulesen.
    Auf Seite 159 steht folgendes:
    "ZUR BEACHTUNG: Bevor die elektrische Versorgung zur Batterie unterbrochen wird, immer mindestens
    eine Minute warten, bevor der Zündschlüssel auf STOP gebracht und die Tür auf der Fahrerseite geschlossen
    wird. Beim nachfolgenden erneuten Anschluss der elektrischen Batterieversorgung sicherstellen, dass
    der Zündschlüssel auf STOP gedreht und die Tür auf der Fahrerseite geschlossen ist."
    Nun, sollte ich tatsächlich mal die Starterbatterie abhängen (wir haben da aber einen Batterietrennschalter am Zündschloss also denke ich brauche ich das für die Überwinterung nicht), wie muss ich da konkret vorgehen :augengross:.
    Ich soll den Zündschlüssel mind. eine Minute lang nicht auf STOP drehen und dabei die Tür nicht schließen?
    Das wieder Anschließen bei geschlossener Fahrertür und Zündschlüssel auf STOP?
    Kann mir das jemand mit einfachen Worten erklären?

    Ich hätte jetzt eiskalt den Minuspol abgeklemmt und fertig.

    Noch eine weitere Frage:
    Man hat ja im Motorraum die Möglichkeit, die Batterie an den zwei dafür vorgesehen Punkten zu überbrücken, darüber laden wird man das aber nicht tun, das muss schon immer direkt an der Batterie erfolgen, bei demontierten Klemmen, korrekt?

    Gruß Ewald
     
  2. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.260
    Name:
    Martin
    Ich glaub ich brech zusammen! Steht da wirklich BEVOR?
     
  3. Blackforest18

    Blackforest18

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Schwarzwald
    Name:
    Ewald
    Hallo,

    ja hab ich so 1:1 rauskopiert.

    Gruß
    Ewald
     
  4. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.260
    Name:
    Martin
    Da Du einen Trennschalter hast! Diesen zum Trennen der Batterie erst betätigen, nachdem mindestens eine Minute vergangen ist, als zum letzten mal die Zündung ausgestellt wurde, oder die Beifahrertür geschlossen wurde. Die Reihenfolge is egal! Ich Außengeländer! - übersetze einem Deutschen eine deutsche Manual! Goil!
     
  5. ottikess

    ottikess

    Beiträge:
    189
    Ort:
    Mönchengladbach
    Name:
    Ottmar (Otti)
    Wahrscheinlich noch verständlicher als in Deutsch, aber gut :fingerh:
     
  6. winni01

    winni01

    Beiträge:
    675
    Ort:
    Osnabrücker Land
    Name:
    Winfried
    Ist der Trennschalter für die Starterbatterie? Nicht für die Aufbaubatterie (macht an der Stelle aber auch nur wenig SInn)?

    Das Warten hat den Hintergrund, dass sich der Boardcomputer des Basisfahrzeugs erst eine gewisse Zeit nach abstellen des Motors abstellt, wenn auch keine Tür mehr geöffnet/geschlossen wird oder die Zentralverriegelung benutzt wird. Ein zu frühes Abklemmen der Batterie könnte einen Fehler im Boardcomputer zur Folge haben.

    Gruß WInfried
     
  7. Frank 3

    Frank 3

    Beiträge:
    1.835
    Name:
    Frank
    Musst aber mal weiter lesen. Da steht, beim anklemmen soll die Zündung aus und die Fahrertür zu sein. Wie soll das gehen. bei geschlossener Fahrertür kommt man gar nicht an die Batterie ran, zumindest wenn man vor eine Sitzbank hat.:D
     
  8. thevanfan

    thevanfan

    Beiträge:
    76
    Name:
    Tom
    Hallo,
    das würde mich mal interessieren. Wie sieht der denn genau aus?
    Hatte schon drüber nachgedacht, nen Nato-Knochen irgendwo zu installieren. Die normalen Massetrenner passen wegen der Zusatzplatte nicht wirklich.
     
  9. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    364
    Name:
    Micha
    Doch das geht einwandfrei habe ich bei meinem Jumper, hatte ich bis Mitte letzten Jahres, immer so gemacht.
     
  10. Blackforest18

    Blackforest18

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Schwarzwald
    Name:
    Ewald
    Hallo ich nochmal,
    also ich habe gestern Abend mal den Test gemacht, und den Batterietrennschalter aktiviert.
    Es wird die Starterbatterie getrennt. Heute morgen musste ich den Wagen dann mit Schlüssel öffnen, Zentralverriegelung geht nimmer (ist ja logisch).
    Dann den Batterietrennschalter wieder ausgeschaltet, Zeiger haben kurz gezuckt in der Anzeige und ich musste die Uhrzeit/Datum neu einstellen.

    Dass man die Batterie auch angeklemmt laden kann, wundert mich ehrlich gesagt schon, weil überall darauf hingewiesen wird, erstmal die Masse und dann die Plusleitung abzuhängen.

    Gruß
    Ewald
     
  11. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.260
    Name:
    Martin
    Hallo Ewald! Ein Batterieladegerät schließt Du zum Laden an den Plus und Minuspol an. Die Polklemmen braucht man dafür nicht abnehmen, außer ein starker Verbraucher ist noch online/ aktiv!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden