1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warmes Wasser auch im Winter

Dieses Thema im Forum "Frisch- und Abwasser" wurde erstellt von PeKa, 05.12.2017.

  1. PeKa

    PeKa

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Name:
    Kalli
    Hallo an die Winterspezialisten,

    wir haben einen Malibu Bj. 09.2015 mit einer Truma Combi 6 Heizung. Welche Möglichkeiten haben wir, auch bei Minustemperaturen Warmwasser aufzubereiten, ohne im Frischwassertank/Leitungen und im Boiler Frostschäden zu riskieren?


    Beste Grüße, Kalli
     
  2. syncrosusi

    syncrosusi

    Beiträge:
    1.812
    Alben:
    3
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Ganz einfach: Heizen. Nicht nur das Wasser, sondern auch den Innenraum.
     
    deki, jumper2 und jotemwe gefällt das.
  3. BraviaSwan

    BraviaSwan

    Beiträge:
    91
    Ort:
    hoch im Norden
    Name:
    Mariechen
    Hallo Kalli,

    wier haben einfach Wasserflaschen im Kasten und bei Bedarf gibts nen Liter im Pfeifenkessel auf dem Gasherd, mehr benötigen wir im Winter nicht. bzw. denke ich, dass wenn man Wasser auffüllt und dann durchheizt (Lut und Wasser) dürfte eigentlich auch nichts passieren, haben wir aber noch nicht getestet (German Angst ;))

    VG
    Mariechen
     
  4. yogi01

    yogi01

    Beiträge:
    3.360
    Alben:
    1
    Solange es nicht deutlich 2-stellig und/oder stark windig wird: Wassersystem benutzen wie im Sommer, dabei Fahrzeug wohnlich beheizen. Hinweis: Als erstes friert i.d.R. der Strang rüber zum Küchenblock zu.

    Gruß,
    Jürgen
     
    syncrosusi gefällt das.
  5. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.855
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Schauen ob dein Ausbau dafür ausgelegt ist. Nicht immer lassen sich alle Bereiche vernünftig warmhalten. Also überall wo Wasserleitungen sind, muss ausreichend beheizbar sein. Liegen Leitungen unter der Bodendämmung wird es Probleme geben.

    Gruß Thomas
     
  6. XT-Rider

    XT-Rider

    Beiträge:
    1.583
    Alben:
    2
    Ort:
    Allgäu
    Name:
    Peter
    Manche Ausbauer legen da selbstverständlich einen Warmluftstrang hin :cool:
     
  7. seachild

    seachild

    Beiträge:
    1.115
    Alben:
    5
    Ort:
    91369 Wiesenthau
    Name:
    Jürgen
    Wir heizen seit 2 Jahren im Winter durch. Wenn der Kasten nicht benutzt wird steht die Temperaturwahl auf 10 Grad. Bei deinem Malibu liegt ein Warmluftstrang bks hinüber zum Frischwassertank und ein weiterer entlang der Wasserrohre bis hinüber zum Küchenblock. Es kann also nichts einfrieren. Wir hatten in den 2 Jahren eine maximale Kälte von -16 Grad - es ist nichts eingefroren.
    Heizkosten für einen Winter ca. 100,-- €. Wir haben Tankgasflaschen verbaut, was das Gasnachtanken etwas einfacher macht.
    Gruß
    Jürgen
     
  8. PeKa

    PeKa

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Name:
    Kalli
    ... schon mal vielen Dank.
    Ich habe vergessen zu erwähnen das unsere Malibu ein Winterpaket hat.
    Nun ist es so, dass die Winterautomatic, das Wasser abgelassen hat. Was muss ich nun machen um das System wieder gängig zu bekommen?

    Beste Grüße, Kalli
     
  9. syncrosusi

    syncrosusi

    Beiträge:
    1.812
    Alben:
    3
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Hebel querstellen, blauen Knopf (so bei Eurem Modell vorhanden) reindrücken, aufheizen, Wasser befüllen.
     
    Andolini gefällt das.
  10. helihans

    helihans

    Beiträge:
    131
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,
    auch bei uns läuft die Gasheizung im Winter durch (Gastankflasche). Aber Achtung: Bei strengen Frost bitte öfters kontrollieren. Im Letzten Winter ging aus unbekannten Gründen die Truma auf Störung mit der Folge, dass so manche Leitung eingefroren war - aber zum Glück ohne Schaden. Der Ausfall der Truma war ca. 14 Std. und das hat gereicht - etwas länger und die Folgen wären weitaus schlimmer gewesen.
    LG Hans
     
  11. yogi01

    yogi01

    Beiträge:
    3.360
    Alben:
    1
    Erst aufheizen, sonst bleibts Knöpfle nicht drin ;)

    Gruß,
    Jürgen
     
    syncrosusi und Schubertfahrer gefällt das.
  12. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.476
    Alben:
    8
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    ...und bei Minusgraden auch darauf achten, reines Propan zu tanken. Sonst vergast das Butan nicht mehr in der Flasche, und Heizung geht auf Störung, obwohl deine Fernanzeige noch fast die Hälfte anzeigt...

    Ich habe zur Tankflasche noch eine ALU GAS Flasche stehen. Wenn das LPG in der Tankflasche nicht mehr ausgast, schaltet die DUO Matik auf die Reserveflasche.Und in dieser ist nur Propan.

    Es gibt eine App, wo es so genanntes WIntergas zu tanken gibt.

    GuideWriters
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2017
  13. syncrosusi

    syncrosusi

    Beiträge:
    1.812
    Alben:
    3
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Wo Du recht hast, hast Du recht!