Welchen Grill habt ihr ??

Dieses Thema im Forum "Kulinarisches" wurde erstellt von tomduli, 25.07.2011.

  1. Frank 3

    Frank 3

    Beiträge:
    1.334
    Name:
    Frank
    robat1 gefällt das.
  2. Christopher

    Christopher

    Beiträge:
    95
    Name:
    Christopher
    Als richtiger Gasgrill funktioniert der Weber Go - Anywhere gut, finde ich. Hatte ihn "damals" in meinem T4 immer dabei, da habe ich allerdings auch immer eine zusätzliche Gasflasche mitgeschleppt.
    Jetzt mit Gas - Aussenanschluss müsste ich mir den Grill neu kaufen - nämlich in NL als 30MBar - Version.
     
    Andolini gefällt das.
  3. RUBTOWN

    RUBTOWN

    Beiträge:
    42
    Name:
    Moni & Dirk
    Also wir haben in unserem Bravia auch einen richtigen 2 Flammen Gasgrill dabei - es ist ein Napoleon Travel Q 285 Pro geworden. eine Seite ein Guss griddel für das Spiegelei mit Bacon zum Frühstück.
    Hinweis: Der Grill ist auf 30mbar umgerüstet - dauert 5 minuten mit einem Schnellkuplungs / Düsenset welches auch direkt von Napoleon angeboten wird

    Ist TOP - braucht natürlich auch ein wenig Platz.

    Aber wie sind ziemlich Grillverrückt - Haben auch immer Dutch Oven, Brikett und AZK usw. dabei... :cool:
     
    Andolini gefällt das.
  4. jxx

    jxx

    Beiträge:
    79
    Ort:
    Norddeutschland
    Name:
    Jens
    Hallo Hanswilli,

    Erst einmal Vielen Dank! Da der Kasten gleich ist, macht die Steckkupplung natürlich Sinn. Den Schlauch hatte ich auch im Auge, irritiert war ich vom Schraubanschluss der anderen Seite, denn der Cadac Grillo Chef 2 hat kein Gegenstück. Es sieht so aus als müsste da der Schlauch (ohne Schraube) auch einfach aufgesteckt werden und dann mit einer Schlauchschelle gesichert werden, wie bei euch. Oder muss ich dieses am Grill abschrauben, damit der Verschluss passt? Per Hand geht es auf jeden Fall nicht und ich will natürlich nicht gleich etwas kaputt machen am nagelneuen Grill;)
     
  5. RUBTOWN

    RUBTOWN

    Beiträge:
    42
    Name:
    Moni & Dirk
    Hier noch ein Bildchen von einem kurzen Lunch Stopp - einfach schnell auf eine umgedrehte Kiste in die Wiese gestellt. (Aussengasanschluss dran und los...:fingerh: ) Napoleon-100.jpg
     
    jxx, AlexFL und Andolini gefällt das.
  6. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    3.869
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Danke Moni & Dirk. Den hole ich mir auch :fingerh:
     
    RUBTOWN gefällt das.
  7. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    604
    Name:
    Elmar
    Hat jemand den „neuen“ Cadac Safari Chef || und kann etwas zur Green Grill Beschichtung sagen? Überlege nach Safari Chef I und aktuell Go Anywhere Gas mir den zu kaufen. Leider steht nirgendwo dabei ob es die 2018er Version mit GreenGrill oder ohne ist. Cadac sagt nur dass beide parallel im Handel sind. Im Cadac Shop wäre es mit Sicherheit die neue beschichtete Variante
     
  8. Wirth

    Wirth

    Beiträge:
    505
    Name:
    Rotsch
    Kann man den soooo fertisch kaufen?Geil,auspacken und futtern...
     
    RUBTOWN gefällt das.
  9. AlexFL

    AlexFL

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Flensburg
    Name:
    Alex
    Den Napoleon Travel Q 285 Pro haben wir auch immer mit zum Campen.
    Durch die zwei getrennten Brenner kann man damit auch prima Brötchen backen.....:)
     
    RUBTOWN und Andolini gefällt das.
  10. jxx

    jxx

    Beiträge:
    79
    Ort:
    Norddeutschland
    Name:
    Jens
    :DUnser Cadac Grillo Chef 2 hat auch die Green Grill Beschichtung, testen konnten wir den noch nicht, wir haben ja noch nicht mal den richtigen Gasschlauch :( Aber ich würde mal behaupten das die neue Beschichtung den selben Zweck erfüllt wie die alte, die Green Grill Beschichtung besteht ja nur aus Umwelt freundlichen Materialien, vielleicht besser falls sich doch mal Kratzer in der Beschichtung bilden:D
     
  11. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    604
    Name:
    Elmar
    Hmm, das wäre schlecht. Die alte Beschichtung (Cadac Safari Chef 1) war bescheiden, habe den Grill deshalb frühzeitig aussortiert. Am ersten langen Grillabend mit Freunden war die nämlich schon fast komplett hin, von da an habe ich mich darüber jedes mal geärgert und dann zum Weber Go Anywhere Gas gewechselt. Der hat keine Probleme mit der Beschichtung. Bisher einziger Nachteil, lässt sich nicht so gut / klein verstauen wie der CADAC Safari Chef.
     
  12. goldmund46

    goldmund46

    Beiträge:
    363
    Ort:
    Vorderpfalz
    Name:
    Eckart
    Schau hier: https://www.ebay.de/itm/Campingkoch...016479?hash=item3f81e212df:g:hcwAAOSwJoNZ1NBt

    Ich benutze ihn außerhalb des Fahrzeugs zum Braten mit Pfanne (z.B. Fisch) oder mit der optionalen Grillplatte für Fleisch, Gemüse usw. Kein großer Reinigungsaufwand, klein und leicht - und nimmt nur wenig Platz in Anspruch...

    PS: Die Kartuschen gibt es an jeder größeren Tankstelle.
     
  13. Mxmartin

    Mxmartin

    Beiträge:
    577
    Ort:
    Wien
    Name:
    Martin
    Klein, leicht, ständig verfügbar:
    F5AFE702-E11B-4FE4-ABF4-26AC06F5428B.jpeg
    Ist ein Fundstück aus dem Netz, werde ich aber sicher nachbauen!:zungelang::fingerh:
     
    eiger99, pisulski und jotemwe gefällt das.
  14. FausO

    FausO

    Beiträge:
    377
    Ort:
    Bamberg
    Name:
    Frank
    Hi,

    Ich hab beim Goanywhere den Griff durch ne Schlaufe ersetzt. Dann passt er gerade so in ne Euro Box 20cm hoch.

    Gruß
     
  15. Ducatofan

    Ducatofan

    Beiträge:
    679
    Ort:
    Nahe dem Bodensee
    Name:
    Robert
  16. RUBTOWN

    RUBTOWN

    Beiträge:
    42
    Name:
    Moni & Dirk
    die Gussgriddle gibt es optional.
    Beim 285 PRO musst Du auch den WoMoSchlauch dazuordern, dann hast Du für die Aussenschnellkupplung und die 30mbar Düsen dabei.

    ....Fleisch brauchst Du dann nach eigenen Vorlieben ;-) und LOS gehts
    2-flammig war für uns ganz wichtig (da auch mal indirekt bzw. in unterschiedlichen Temp Zonen) gegrillt werden kann
     
    Andolini und FXP gefällt das.
  17. goldmund46

    goldmund46

    Beiträge:
    363
    Ort:
    Vorderpfalz
    Name:
    Eckart
    Mein lieber Scholli - Deutschlands geballte Männer-Grillkunst auf 15 Thread-Seiten! Aber Holzkohle? Nein danke!
     
  18. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.023
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Unser Schwedengrill:
    - eine ausklappbare Handsäge und ein Beil machen zusammen "Kleinholz"
    - Fleisch nach Belieben (Kartoffeln und am Stock zu röstendes Brot tun's aber auch schon)
    - Dips aus der kalten WoMoküche

    ----> und los geht's :)
    Entsprechend vorbereitete Grillplätze (häufiger sogar mit bereits grob vorgeschnittenem Brennholz) gehören in Schweden eh[er] zur Grundausstattung von Rast-, Wanderer- & Badeplätzen.

    Wofür? :augengross:
     
  19. klaus m aus h

    klaus m aus h

    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,
    es gibt jetzt den Enders Urban in einer 30 mbar Version in D.
    Wir haben leider zu früh gekauft und die 50 mbar Version.
    Schade, eine Umrüstmöglichkeit besteht gemäß Herstellerangabe
    nicht.
    BG
    Klaus
     
  20. Wirth

    Wirth

    Beiträge:
    505
    Name:
    Rotsch
    49EB5AB1-133A-461B-AB9B-CED2BE1C4977.jpeg B7ACC8ED-1C15-4418-B777-2DE305AE44E3.jpeg F16C2ED9-CD5F-4406-A509-FD0EB8B60A2A.jpeg
    Falsch,bei mir kommt der Holz Grill immer mit.Ein etwas umgebauter Weber Grill mit kleinem Anzündkamin und passend gebauter Kiste dazu. Beim Grillen gibbet es keinen Kompromiss...
     

    Anhänge:

    eiger99, RUBTOWN, Franek und 3 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden