Welches Material für Schutz von Armaflex

Dieses Thema im Forum "Innenausbau" wurde erstellt von Thomas.DD, 24.05.2018.

  1. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Hallo,
    will über mein Armaflex (oder allgemein Wärmedämmung) irgendwas zu Schutz vor Beschädigung drüberkleben. Armaflex ist da ja recht empfildlich.
    Warum? Spare mir so die Rückwand in Schränken o.ä.
    Gewebeklebeband (Duct tape) ist prinzipiell ideal, aber kennt jemand was ähnliches, nur breiter? Oder ganz andere Ideen?

    Besten Dank und Grüße!
     
  2. Blitz950

    Blitz950

    Beiträge:
    102
    Name:
    Henning
    Hallo Thomas,
    grundsätzlich wird die Problematik sein ob sich der “Kleber“ chemisch mit dem Armaflex verträgt, oder dieses an oder auflöst.
    Warum nicht einfach das dünnste Pappelspeerholz (3 mm) als Rückwand drüber machen? Ist leicht und schützt und nicht schwer.
    VG Henning
     
  3. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Mit Sperrholz ist mir eben zu aufwändig.
    Duct tape hat bister noch nichts angelöst. Schließlich hat Armaflex ja auch Kleber drauf.
     
    Hage gefällt das.
  4. JulAlten

    JulAlten

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Ich habe das gleich Problem wie @Thomas.DD - aber auf den Radläufen im Kofferraum. Für Pappelspeerholz ist das Stück zu rund. Weiß jemand für die beiden Stellen was zum versiegeln?
     
  5. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    558
    Name:
    Patrick
    Hi,

    habe dein Vorhaben schon bei Leuten auf Youtube gesehen. Die haben Filz genommen. Verarbeitung ähnlich wie die ganzen Leder Verkleidungen aus dem Forum. Also alles mit einem anständigen Kleber kleben und Untergrund eben, da man es sonst durch den Filz sehen würde. Und man muss sich dann Gedanken um den Abschluss des Filzes machen. Aber den kann man bestimmt mit Leisten kaschieren oder hinter einem Schrank enden lassen.
    Für den Radlauf habe ich eine Verkleidung aus GFK gebastelt. War das erste mal mit GFK. Sieht auch dementsprechend aus. Da es in der Garage ist stört es mich nicht und das Armaflex ist geschützt. Bilder im Ausbautagebuch

    Es gibt auch fertige Verkleidungen aus Plastik im Internet.
     
  6. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Alles zu fummelig. Abschlussleisten hinterm Schrank? Bei aller liebe zum Selbstbau, ne, nicht für mich.

    Schnell, billig und dem Zweck entsprechend. Das suche ich... :)
     
  7. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    558
    Name:
    Patrick
    Naja, da steht schon

    Natürlich keine Leiste hinter einem Schrank :rolleyes:

    Ich meine es so wie hier. So eine Filzbahn ist irgendwann zuende. Und dieses Ende sieht meisten nicht aus, auch weil es durch die Unebenheiten der Wand nicht mehr eine gerade Abschlusskante hat. Das müsste man kaschieren.
    [​IMG]


    [​IMG]

    Bilder sind vom @Mxmartin


    Hier jemand der es mit Filz gemacht hat. Post #46
     
    Mxmartin gefällt das.
  8. Blitz950

    Blitz950

    Beiträge:
    102
    Name:
    Henning
    Okay, wie wäre es dann mit einer 1 mm dünnen PVC Platte?
    Die kann man mit einem Cuttermesser schneiden, ist aber stabiler als Duc Tape.
    VG Henning
     
  9. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Hier mal ein Beispiel. Das ist noch die am meisten ebene Fläche. Sonst gehts noch komplizierter zu. Deswegen suche ich was zum Kleben ähnlich Duct tape, nur breiter...

    20180519_133433.jpg
     
  10. Blitz950

    Blitz950

    Beiträge:
    102
    Name:
    Henning
    Also dann die gute alte DC Fix Folie - egal wie - gutes Gelingen.
    Henning
     
    Thomas.DD gefällt das.
  11. 997

    997

    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    südliches Berliner Umland
    Name:
    Frank
    Hallo Thomas,

    ich würde da Kunstleder drüber ziehen. Das ist nicht teuer und du kannst es mit einem guten Sprühkeber befestigen.

    Ich habe das auch so gemacht, als es darum ging, die Ablage über dem Fahrerhaus zu verkleiden. Kannst du dir hier #636 mal ansehen

    Gruß, Frank
     
    Thomas.DD gefällt das.
  12. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    @997 schaut gut aus!

    Habe nun die nicht sichtbaren Stellen mit mehreren Bahnen Ductape beklabt. Ging schneller als gedacht.
    Für die sichtbaren, nehme ich den Filz, der auch sonst an Decken und Wänden verklebt wird. Leider hat der Shop bis August Urlaub und bekomme das Zeug nicht ran. :oops:

    p.s. Hat jemand n Tip was für Sprühkleber bei Filz gut hält? Die ersten Bahnen, geklebt Okt.'17 mit Roxolid-Sprühkleber von Hornbach, lösen sich wieder, whaaaaaa!?!! :eek::mad::frauhand:
     
  13. pushtacker

    pushtacker

    Beiträge:
    227
    Ort:
    Weilheim in Oberbayern
    Name:
    Sven
    Filz! habe meinen ganzen Bus damit gemacht, die Stöße zwischen den Bahnen sind kaum sichtbar. Gelegentlich gibt's den Sprühkleber von Kraft bei Norma, spottbillig, ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. An der Decke habe ich der Sache nicht getraut und mit Armaflex-Kontaktkleber (585?) gearbeitet. Alles seit mehr als zwei Jahren im Sommer- und Winterbetrieb getestet: hält!
    Armalflex sorgfältig entfetten nicht vergessen! Dazu nehme ich Alkoholreiniger: auch Kraft bei Norma.
    Gruß,
    Sven
     
  14. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Ähm? Ist das Zeug so fettig???
     
  15. pushtacker

    pushtacker

    Beiträge:
    227
    Ort:
    Weilheim in Oberbayern
    Name:
    Sven
    Alles ist potentiell fettig, besonders, wenn man es beim Einbau angriffelt. Sorgfältiges Entfetten ist halt die beste Garantie für eine feste, dauerhafte Verklebung.
    Es gibt Berichte von Armaflex selbstklebend, das vom Dach fällt, bei mir hält das super. Könnte daran liegen, dass ich das Blech penibel entfettet habe. Oder ich hab Glück gehabt.
    Gruß,
    Sven
     
  16. 997

    997

    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    südliches Berliner Umland
    Name:
    Frank
    Armaflex entfetten ???

    Du meinst sicher das Blech, auf das es aufgeklebt wird, oder ?

    Gruß, Frank
     
  17. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    So verstehe ich es auch bzw. macht nur so Sinn.
    Bleche/Streben kurz mit 'm Lappen abgewischt - Arma&Co hält wie Bombe!

    Was sich dummerweise löst ist die Klebung Armaflex-Filz. Deswegen auch die Frage nach einem gutem Kleber.
     
  18. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    3.995
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Schau mal beim Sattler vorbei. Mit deren Kleber und Tipps hab ich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. :fingerh:

    Gruß Thomas
     
  19. Usernamen

    Usernamen

    Beiträge:
    1
    Name:
    Jen
    Hallo, ich habe einfach Unkrautflies aus dem Baumarkt und Sprühkleber genommen. Das Schützt das Armaflex, verschwendet keinen Stauraum, geht schnell unkompliziert, günstig
     
    Thomas.DD gefällt das.
  20. Thomas.DD

    Thomas.DD

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Jaaaa, solche Ideen sind Gold wert. Danke @Usernamen. Hast du ggf. 'n Foto?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden