Wir gehen sporadisch offline...

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen des Boards" wurde erstellt von twister, 27.11.2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.982
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Hallo liebe Userinnen und User des Kastenwagenforums

    Während Ihr Euch langsam auf die Weihnachtszeit vorbereitet, laufen hinter den Kulissen die Arbeiten für eine Neuausrichtung dieses Portals auf Hochtouren.

    Dieses Forum ist einmal entstanden um dem Hobby Kastenwagenfahren die nötige Beachtung über das Medium Internet geben zu können. Im Laufe der Zeit ist dieses Portal immer weiter gewachsen und wir haben uns bereits zigfach in Form neuer Forensoftware, Server, wachsenden Mitdenkern und Machern um die stetig wachsenden Anforderungen bemüht und angepasst.

    Mittlerweile werden wir von Euch zeitlich so stark eingespannt, dass ein Forenbetrieb ohne stetige Zeitprobleme eines jeden Einzelnen nicht mehr tragbar ist. Wir haben uns daher entschlossen das Forum grundlegend zu überarbeiten, neu aus zu richten, uns von gewissem Ballast zu befreien.

    Das Forum wird daher bis zum Jahreswechsel sporadisch vom Netz gehen, damit wir die Umstrukturierung in Ruhe und erfolgreich angehen können.

    Vielen Dank für Euer Verständnis.
     
    Volker1960, xdream1328, rakrsch und 13 anderen gefällt das.
  2. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.982
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Liebe Userinnen und User des Kastenwagenforums,

    Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Nein, ich will euch nicht mit kryptischen Phrasen langweilen, dafür wird es jetzt mit dem Jahreswechsel langsam "handfest".


    Manchmal sind es neue Wege, die einen an neue Orte führen. Manchmal ärgert man sich, den alten Platz verlassen zu haben, noch öfter allerdings ist man froh, es getan zu haben, um feststellen zu können, dass es so unendlich viel Neues auf unseren Reiserouten zu entdecken gibt. Wir wollen nun auch neues entdecken und alte Pfade verlassen.

    Leider haben Diskussionen mit Usern über deren OT-Verhalten, Anfeindungen aus der Communtity, zum Teil überzogenen Erwartungshaltungen aus dem Bord und dem mitunter spürbaren Unverständnis in der Bewertung unserer Freizeitressourcen wie auch die Bereitstellung des Forensupports in persönlicher sowie finanzieller Hinsicht bereits Ende 2017 dazu geführt, die Handlungen für die Community Kastenwagenforum neu zu bewerten.

    Dass das Handeln für eine gut funktionierende Communtity Ressourcen in Anspruch nimmt, ist mir als Betreiber seit 15 Jahren mehr als bekannt, auch die Moderatoren wissen selbstverständlich, worauf sie sich mit ihrer Bereitschaft zur Forenunterstützung eingelassen haben. Dennoch muss man sich fragen, in wieweit der persönliche Aufwand eines jeden Einzelnen des Teams Kastenwagenforum bei den Usern noch Beachtung findet und am Ende der Spaß an dieser Beschäftigung einen noch beflügeln kann, oder eben nicht.

    Da unsere Freizeit nicht unerschöpflich ist, wir einen Ausweg aus der Situation der Überlastung durch Nebengeplänkel aus dem Bord finden mussten, haben sich alle Verantwortlichen zu einer mehrtägigen Zusammenkunft getroffen und sich den aufgelaufenen Fragen der letzten Monaten in einer großen Gesprächsrunde gestellt.

    Wir haben hierbei feststellen müssen, dass wir u.a. mit technischen Fragen aus dem Bereich Reisemobilselbstausbau und deren Komponenten regelrecht bombardiert worden sind, das Gesamtvolumen an Themenbeiträgen in dieser Rubrik weiterhin gestiegen ist, dieses Teilsegment zudem nie zu unserem Schwerpunktthema gehört hat.

    Sowohl die rechtlichen Voraussetzungen zur Bewältigung unseres Forenalltages wie auch die uns auferlegte verpflichtende Sichtung all der Bauprojekte haben uns dazu bewogen, diesen Bereich der Selbstausbauer ab sofort nicht mehr weiter unterstützen zu wollen, den Support für diesen Bereich einzustellen.

    Damit der Bereich Selbstausbau für die einzelnen User nicht verloren geht, werden die Themenbeiträge vorerst nicht gelöscht, sonder nur geschlossen. Die Beiträge verbleiben somit bis zum 31.01.2019 im Portal erhalten, werden danach aber endgültig gelöscht. (Anmerkung: eine generelle Löschung der Beiträge ist nicht mehr vorgesehen, andere Wege die wir erarbeitet haben und deren Umsetzung haben uns dazu bewogen, den Selbstausbau soweit er als User gewünscht wird weiterhin aufrecht zu erhalten, jedoch in anderer organisatorischer Form. An entsprechender Stelle dazu mehr)

    Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, die uns nicht leicht gefallen ist.

    Wer uns als Kastenwagenforum weiter besuchen möchte, kann dieses selbstverständlich tun, Kastenwagen-Selbstausbau-Themen und deren technischer Support wird allerdings komplett eingestellt und auch nicht weiter unterstützt.

    Der Bereich Serienausbau wird zur besseren Übersichtlichkeit und der verbesserten Findung von Sachthemen neu gegliedert und erweitert. Wir hoffen, damit auch weiterhin einen Beitrag für alle Serienausbauer bereit stellen zu können und den Fachfragen aus diesem Bereich den nötigen Raum zur Diskussion bereitstellen zu können.

    Auch werden wir versuchen, den Schwenk wieder mehr auf das eigentliche Thema Reisen zu lenken, mit allen den Pleiten, Pech und Pannen, die uns mitunter fernab der Heimat ereilen.

    Ich möchte Euch bitten die Veränderungen als Motor für den weiteren Bestand des Kastenwagenforums zu werten, da nur mit diesen Veränderungen ein weiterer Support der Seiten zu gewährleisten ist.

    Ich wünsche allen Userinnen und Usern des Kastenwagenforum, auch im Namen unserer lieben Moderatoren und Admins, den Familien und den Freunden und Bekannten dieser Community einen friedlichen und schönen Jahreswechsel. Möge der Winter dazu beitragen, Euch mit dem einen oder anderen in der realen Welt zu treffen und neue Reiserouten und Urlaubsorte auf die Wunschliste 2019 aufzunehmen.

    Analog zu den Lieferzeiten kann ich Euch nur raten, der oftmals noch unentdeckte Osten verschafft eventuell das gewisse Etwas an Freizügigkeit. Genießt die spärlichen Stunden, die Ihr dem Arbeitsalltag abspenstig machen könnt, und bleibt vor allen Dingen, gesund!

    Herzlichst, euer Roland nebst Familie und das Admin- und Moderatorenteam

    Wir gehen ab ca. 05.01.2019 für den Zeitraum der Forenumstellung offline!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2019
    8ung, Volker1960, Mahlow und 20 anderen gefällt das.
  3. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.982
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Ja es ist richtig, wir wollen die Entscheidung nicht diskutieren. Warum? Wei les eine persönliche Entscheidung ist die nichts in der Öffentlichkeit zu suchen hat. Was einige User sich hier zudem als PN oder auch Mail an mich persönlich gerichtet heraus nehmen ist teilweise als Frechheit zu betiteln, aber seis drum, ich verhalte mich so nicht und kann Euch folgendes signalisieren.

    Ich habe null Probleme den Selbstausbauerbereich zu konservieren und der Nachwelt ausreichend lange zu erhalten. Der Hinweis auf Löschung ist aber nicht ohne Grund ergangen. Ihr dürft euch nämlich selbst gerne einsetzen um das fortzuführen was euch erhaltenswert erscheint. Eine Kopie in ein z.B. neues Portal ist rechtlich nicht darstellbar, ihr könnt eure eigenen Beiträge aber gerne selbst konservieren und selbige dann neu implementieren.

    Es gibt hunderte von Usern die keinen Kastenwagen fahren und trotzdem dem Forum seit Jahren besuchen um dort dem zu frönen, worum es letztlich allen geht, dem Verreisen.

    Wer annimmt das Kastenwagenforum wäre schon immer ein Ausbauerforum gewesen, liegt mit seiner Vermutung allerdings völlig falsch. Wir wurden "damals" gebeten, den Selbstausbauern hier Raum und Zeit zu schenken. Das haben wir damals spontan getan, möchten uns aber mit Bekanntgabe der Schließung dieses Teilbereiches nicht mehr damit beschäftigen.

    Ein kleine persönliche Anmerkung. Ich habe nichts gegen Selbstausbauer, ich baue seit Jahren meine FZ zum Großteil selbst aus. Aber persönliche Veränderungen und fehlende Zeit für dieses Forum bedürfen nun mal einer Neubewertung dessen, was man als Betreiber hier tagtäglich mit dem äußerst tollen Team in seiner Freizeit verhackstückelt. Ich habe auf diesen Missstand seit Jahren gebetsmühlenartig hingewiesen, sehr viele von Euch haben sich NULL darum gekümmert. Ich habe noch andere Interessen wie meine Familie und die mir sehr spärlich erhalten gebliebene Freizeit. Euer Hobby Selbstausbau ist nicht mein Hobby Kastenwagenforum.

    Ich würde mir wünschen dass einige von euch diesen Entschluss annehmen und uns dabei weiterhin auf Augenhöhe begegnen. Ich wüsste nicht, warum man den Tonfall neu anschlagen muss und sich in selbigem völlig vergreift.
     
    Rallek71, stockiii, Kingpascha und 30 anderen gefällt das.
  4. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.982
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Das Thema Neuausrichtung Forum ist nun fast abgeschlossen, viel Arbeit und viel Abstimmung hat es gegeben, und letztlich dürfen alle mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Wie bereits angekündigt habe ich versucht, den Bereich "Selbstausbau" zu konservieren. Dieses haben wir nun auch zu unserer eigenen Zufriedenheit umsetzen können. Über Gründe und der zwingend nötigen Veränderung innerhalb des Forums wird zudem von mir Stellung bezogen.
     
    Flitzi, Rallek71, 8ung und 2 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden