1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum wird mein Beitrag gelöscht?

Dieses Thema im Forum "Forumfragen & Antworten" wurde erstellt von Lolli, 06.08.2017.

  1. robat1

    robat1

    Beiträge:
    1.710
    Alben:
    1
    Name:
    Robert
    Die Realität beweist das Gegenteil.
    All die etwas schrägen Typen mit nicht massenkonfomen Ideen und Ausführungen waren bisher zu dünnhäutig um die Treibjagd der Langweiler zu ertragen und haben sich wieder abgemeldet.

    Robert
     
    Garage gefällt das.
  2. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.128
    Name:
    Thomas
    Wir beide sind doch auch noch da. Und der Saniwolf mit seinen schrägen Ideen auch. :D
    Und wer sich Kastenwagenflüsterer nennt, kann auch nicht soo massentauglich sein. Gut der hat vielleicht aus dem Grund nen eigenes Forum erstellt, weil ihn keiner mochte. :D
    (Hasst mich!) ;)

    Im Ernst, der Gegangene hat sich nicht wirklich wie ein innovative Außenseiter verhalten. Er wollte Zustimmung, die er nicht bekam, da wurde er ungemütlich.

    Gruß Thomas
     
    syncrosusi und robat1 gefällt das.
  3. Andreas

    Andreas Mitarbeiter

    Beiträge:
    9.185
    Alben:
    13
    Name:
    Andreas
    Es wird keiner gezwungen und wenn man auch noch drum bittet....ja dann ist das halt so!
     
    syncrosusi und jotemwe gefällt das.
  4. robat1

    robat1

    Beiträge:
    1.710
    Alben:
    1
    Name:
    Robert
    Ja Thomas, aber wir sind domestizierte Aussenseiter, oder liegt es daran dass wir nicht jeden für .... ernst nehmen? ;-)

    Ein bisschen Zustimmung braucht eben jeder, aber vor allem wollte er einfach zeigen was er alles für Ideen hatte.
    Wer nicht auf den Kopf gefallen ist wusste von Anfang an wie die Kommentare ausfallen werden und auch wie so Einer nur darauf reagieren kann.
    Deshalb drücke ich mich in so einem Fall gemäßigter als normal aus um ihm nicht in die Enge zu treiben.

    Manche sehen da aber gerade ihre Chance mal frecher als im wahren Leben zu sein, und dann steigt die abwartende Meute drauf ein.
    Zugegeben war es diemal nicht mal so schlimm, bzw. hatte ich keine Zeit alles zu lesen, aber wie man sieht hat es wieder mal gereicht den artfremden Eindringling zu vertreiben.
    Dann kann man ja nun wieder sozial tun und wählen.

    Robert
     
  5. Lolli

    Lolli

    Beiträge:
    40
    Name:
    Volker
    Aus einem anderen Forum kenne ich es so, dass der Administrator Freds schließen kann und dabei das Geschriebene stehen lässt. Er macht davon auch öfter Gebrauch. Vorteil: Es hat kaum einer Grund zu meckern, dass ausgerechnet sein Beitrag gelöscht wurde. Und der Administrator hat weniger Arbeit, weil er nicht alle einzelnen Voten prüfen muss. Typischer Fall: Politische Diskussionen und Schlagabtausch.
    Grüße, Volker
     
  6. Andreas

    Andreas Mitarbeiter

    Beiträge:
    9.185
    Alben:
    13
    Name:
    Andreas
    Klar ich schließe einen Fred damit irgendwelchen OT sichtbar bleibt.
    Dat macht nich mehr Arbeit.....Haken setzen Button löschen drücken und weg mit dem Müll.
     
  7. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    Es geht hier nicht um Außenseiter und schräge Ideen, bin ich selbst, das ist auch für diesen Beitrag nicht die Basis....aber ich habe eine Kinderstube genossen und weiß mich in der Regel zu benehmen. Wenn ich ein fremdes Wohnzimmer betrete und man mir einen Stuhl anbietet haue ich nicht meine Füße auf den Tisch und erkläre der Hausfrau sie sieht mit ihrer Frisur aus wie ne Vogelscheuche. Also, bleibt beim Thema, fällt ja immer wieder schwer.

    Und, ob man sich nun unterhält und sich lustig macht oder nicht, gehört ein bisschen zur modernen Streitkultur. Wenn man im Kindergarten allerdings gelernt hat dass Streitpartner gegenseitig ihren Namen tanzen sollen, dann bitte wundert es mich nicht, dass beim kleinsten huihhh der andere gleich pfuiiii schreit.

    Wenn jeder seine Beiträge so verfassen würde als ob es darum gehen würde bei seinem Schwiegervater um die Hand seiner Tochter an zu halten, hätten wir für die nächsten Wochen erstmal Ruhe und würden eventül öfter zu Taufen eingeladen. Also ihr Querdenker und Lanten, bleibt geschmeidig.
     
    liberetto und seachild gefällt das.
  8. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    @robat1

    der Grund dieses Themas ist NICHT dass jemand um seinen Rauswurf gebeten hat, sondern es geht darum dass jemand einen OT Beitrag vermisst hat. Und ich möchte darum bitten, dass man diese Tatsache annimmt und nicht irgend welche Gedankenausflüge hier nun mit einklöppelt, danke.
     
  9. robat1

    robat1

    Beiträge:
    1.710
    Alben:
    1
    Name:
    Robert
    Och fand das passt ganz gut zusammen. Aber Kein Problem ich hab schon alles geschrieben was es aus meiner Sicht zu sagen gab.
     
  10. liberetto

    liberetto

    Beiträge:
    253
    Name:
    André
    Also Leute, jetzt mal Tachiles.
    Ich bin schon in vielen Foren gewandert, ob aktiv oder nur lesend, seit den 90ern.
    Ich bin mir natürlich über des Problems OT bewusst, da ist dieses Forum kein Einzelfall.
    Was jetzt hier aber seit Kurzem abgeht, könnte dem Forum mehr Schaden, als Nutzen.

    Beispiel:
    Im uralten thread http://www.kastenwagenforum.de/forum/threads/regenleiste.22930/, den jemand noch mal vorgeholt hat, habe ich gefragt, ob die Klebebänder auch eine Kederleiste mit Tarp halten würde.
    Reaktion des Moderatorenteams:
    Absender: Anonym
    Also konnte ich nur im Thread selber noch mal nachfragen, wohl wissentlich, das dieser Beitrag wieder gelöscht wird (ist ja dann tatsächlich OT), aber an anonyme Moderatoren kann man nun mal keine Fragen stellen.
    Ganz abgesehen von der ziemlich flappsigen Art.
    Reaktion des anonymen Moderators:
    Soll sich jeder selber seine Gedanken zu dieser Moderation machen, ich denke mir meins. (-> !!11!)

    So eine Moderation ist kein gutes Aushängeschild für ein Forum.

    Oder was sagst Du dazu @twister?
     
    robat1 und syncrosusi gefällt das.
  11. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    Meld dich als Mod an und mach mit, und allen ist geholfen.
     
    nordwind gefällt das.
  12. liberetto

    liberetto

    Beiträge:
    253
    Name:
    André
    Super, dann kann ich meine Beiträge auch selber löschen.
    Anonym, versteht sich. ;)

    Aber egal, ich ziehe meine Lehre daraus und werde in diesem Forum halt nur noch lesen.
    Über Fotos und/oder Ausbautagebuch muss ich mir dann auch keine Gedanken mehr machen, hatte schon ein schlechtes Gewissen. :)
     
    robat1 gefällt das.
  13. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.928
    Name:
    Peter
    Mach so. Wir vom Team sind wegen des OT-Gesabbels und der Besserwisserei reichlich genervt. Es ist diesen Sommer genauso schlimm, wie im sonst Winter.

    Entweder wir räumen mal richtig auf und die Teilnehmer denken vor den Beiträgen etwas nach und üben Selbstdisziplin. Oder wir löschen nur noch strafrechtlich relevantes. Oder einer macht hier das Licht aus. Eure Entscheidung.

    Es wäre auch schön, vor einem Beitrag länger darüber nachzudenken, ob man eventuell selbst etwas missverstanden hat.

    Zum Löschen oder Sperren: Wir sind auch nur Menschen und irgendwann ist das Maß voll und dann bringt es eine Kleinigkeit zum überlaufen. Da muss man nicht nur den aktuellen Anlass sehen, sondern auch die vorherigen Beiträge.

    Wir wenden erhebliche Zeit für das Forum auf. Wenn ich das zu meinen üblichen Sätzen abrechnen würde... Da mag garnicht drüber nachdenken.

    Ich hoffe wir alle vertragen uns.
    Peter
     
    NaviGer, Dany und twister gefällt das.
  14. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    1.775
    Name:
    Peter
    @liberetto und an Alle, denen schon mal ein Eintrag "verloren" gegangen ist und die Handlungsweise vielleicht nicht verstehen:

    Das Team hier besteht aus ganz normalen Menschen mit ihren "Eigenheiten", fast wie im richtigen Leben.
    Ich unterstreiche absichtlich "fast", weil manches Team-Mitglied im richtigen Leben wahrscheinlich so gar nicht reagieren würde, wie es hier manchmal zutage tritt.
    So ein Forum ist halt eine eigene Welt; Ohne Augenkontakt, ohne gesprochene Worte, ohne Körpersprache, ohne Betonung.
    Was in einem Forum nur bleibt ist das geschriebene Wort.
    Und dieses geschriebene Wort hat dann Platz für vielerlei Interpretationen und auch Fehlinterpretationen.
    Hinzu kommen dann auch noch die unterschiedlichen Mentalitäten und Charaktere, die das Ganze nicht einfacher machen.
    Das Ganze dann auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und nur wie eine Maschine zu handeln ist für das Team unmöglich.
    Ich will hier das Team nicht verteidigen, weil ich schon selber meine "leidvollen" Erfahrungen gemacht habe.
    Ich will hier nur für etwas Verständnis plädieren.
    Für das Team und für uns "Foristen".
    Ein Miteinander macht die Sache manchmal einfacher.
    ...und bei dem Miteinander sollte sich das Team nicht ausschliessen...;)
     
    seachild, hudemcv, boksen und 6 anderen gefällt das.
  15. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    Nach zwei Wochen der Diskussion über OT Verhalten stelle ich fest, dass immer wieder die selben User sich einfach nicht im Griff haben. ? Und genau diejenigen, die sich ungerecht behandelt fühlen zählen zu den größten OT'lern.

    Wir werden eine Lösung finden....mit gutem Zureden sind wir bisher allerdings gescheitert, was ich sehr schade finde.
     
    BOSS, jotemwe und TorIdar gefällt das.
  16. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    Interessant ist momentan gerade folgende Handlungsweise.....

    Man nehme einen mehrere Wochen alten Thread, lese die Eingangsfrage, und schaue dann auf den letzten Beitrag. Da passiert dann sinnbildlich folgendes...

    "Warum bauen sich alle die Trittstufe ab....." nach vier Wochen die Antwort, "der Luftdruck auf der Hinterachse sollte 3 bar nicht überschreiten".

    Da kommen dann fix 30 Seiten für den Mülleimer zusammen....
     
    ubu2, respekt und BOSS gefällt das.
  17. ubu2

    ubu2

    Beiträge:
    708
    Name:
    Uwe
    Zum Beispiel mit der Trittstufe kann man bestimmt gut sehen wie ein Beitrag durch einen kleinen Schlenker angefangen mit 'größere Reifen', über 'empfohlener Luftdruck für Reifen' dann ziemlich schnell bei 'Reifendrucksensoren' landet.
    Und von hier ist es über die Pflicht der Reifendrucksensoren nicht mehr weit in die Politik.

    Könnte man hier bei der Schaltfläche 'Antwort erstellen' nicht eine zusätzliche Schaltfläche anbringen mit Namen wie z.B. 'Off-Topic Antwort erstellen', welcher einem in die Schaltfläche 'Neues Thema bringt',
    und wo nach Eingabe einer Überschrift und Auswahl der Kategorie, der neue Thread mit dem vorher eingegebenen/zitierten Text als Anfangsbeitrag erstellt wird.

    Eventuell noch ein Link zum Ursprungs-Thread

    Ist bestimmt kein Allheilmittel für OT, aber ich könnte mir vorstellen, dass es den einen oder anderen dazu bringt zu überlegen ob es jetzt OT ist oder nicht wenn er die Schaltfläche ständig sieht.
    Und es ist eine einfache Möglichkeit im Thema abzuzweigen, und mit Link zum Ursprungs-Thread einen Bezug dazu zu halten.
     
  18. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    793
    Name:
    Rainer
    Das nennt sich "Abbiegen" und das hatte ich bereits schon einmal vorgeschlagen. Ist aber evtl. auch technisch nicht so einfach umzusetzen, würde aber die aktuelle Problematik auf einen Schlag entschärfen, aber so was von...

    Grüsse
    Rainer
     
  19. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    Danke für die en Hinweis, momentan verfolgen wir drei Lösungsansätze:

    - Tip von Markuso, den eigentlichen Starter Beitrag über dem Antwort Beitrag fest zu machen. Ist technisch möglich, wie das dann funktioniert werden wir sehen.
    - Ab und an werden Threads durchforstet nach genau dem von dir und mir skizzierten Schema, und wie heute morgen gehen dann 25 Beiträge in die Tonne. Es ist jetzt seit längerem bekannt dass wir darauf achten, und um dem auch von dir @ubu2 hingewiesenen Beitrags Verlauf zu säubern werden diese dann gelöscht.
    - weitere Lösungsansätze werden überprüft, sie müssen nur Von der Software unterstützt werden. So ein OT Abbiegethread wäre eine Idee, nur befürchte ich dass wie gerade wieder zu lesen die ZLF Thematik dann nicht im entsprechenden Beitrag weiter erörtert wird, sondern es 100te von gleichen Beiträgen gibt die dann auch nicht gewollt sind.

    Grundsätzlich muss man aber feststellen, dass alle Bemühungen nur deswegen angedacht werden, weil das Problem der Disziplin einfach oftmals nicht wahrgenommen wird.
    - letzter Aspekt und Instanz, Beurlaubung oder Sperrung von Mitgliedern die sich permanent "quer" verhalten. Hier wurde zwar schon angedeutet dass man dieses teilweise als "Bevormundung der Individualisten" empfindet, dem sei aber entgegen zu halten, dass es hier nicht um Korrekturen der persönlichen Sichtweisen sondern schlichtweg um fehlendes Benehmen in einer moderierten Diskussion geht.
     
  20. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Mitarbeiter

    Beiträge:
    10.043
    Alben:
    2
    Name:
    Roland David
    Danke, warst etwas schneller. Wie ich schon zu bedenken gegeben habe, muss man prüfen ob sich dann manche Dinge nicht verhundertfachen, aber der Hinweis ist erstmal sehr gut. Aber, bedenkt bitte, auch das macht sich nicht Mal eben von selbst, kostet auch ein Stück unserer Freizeit.