Vito 639 Bodenaufbau inkl. Armaflex

Dieses Thema im Forum "Innenausbau" wurde erstellt von Vando, 20.08.2018.

  1. Vando

    Vando

    Beiträge:
    2
    Tag zusammen,

    ich möchte in meinem Vito W639 einen Holzboden einbauen und zwischen dem Fahrzeugboden und der Holzplatte mit 19mm Armaflex isolieren.

    Oft sieht man eine Lattung auf dem Boden und dann das Armaflex dazwischen. Besteht hier nicht die Gefahr, dass bei dem Holz eine Kältebrücke entsteht? Denn zwischen Holz und Fahrzeugboden ist kein Armaflex.

    Auf meinem Boden habe ich nur 6 Befestigungspunkte ( Zurrösen ). Wenn ich nun noch eine Latte dazwischen machen möchte, muss ich diese dann festkleben? Wie habt ihr das gelöst? In den Boden gebohrt?
     

    Anhänge:

  2. schwede46

    schwede46

    Beiträge:
    37
    Ort:
    Oberpfalz
    Name:
    Markus
    Servus Vando,

    ich habe es bei meinem Ausbau so gelößt:
    • vorhandene Siebdruckplatten entfernt
    • Bodenblech gereinigt
    • Bodenblech mit Hohlraumversiegelung eingesprüht
    • Sicken mit 8mm starken Styrodurstreifen aufgefüllt und mit Silikon geklebt
    • 20mm Styrodur flächig verlegt und mit Silikon verklebt
    • vorhandene Siebdruckplatte wieder drauf
    • PVC-Boden verlegt
    Styrodur

    Styrodurstreifen

    Verklebt

    Der Aufbau ist super stabil.
    Decke habe ich genauso gemacht.
    Stehöhe im H2 blieb so erhalten bei 1,87cm Körpergröße.

    Warum willst du das weiche Amaflex verwenden.
    Mein Boden ist scwimmend verlegt.
    Vorne an der Trennwand mal wit zwei Schraubn befestigt.
    Hinten hälter er wieder durch die zwei Verzurrösen.


    Mehr Infos zu deiner Frage findest du noch hier...
    https://www.kastenwagenforum.de/forum/threads/bodenaufbau-ohne-lattung.37495/


    Viel Spaß beim Lesen!
     
  3. Vando

    Vando

    Beiträge:
    2
    Hallo und Danke für deine Antwort.

    Ich habe mich für das Armaflex entschieden, weil es nach vielen Gesprächen sich als sehr wirkungsvoll erwiesen hat. Ich hoffe, diese Erfahrung auch machen zu können.

    Ich habe nun mit Latten eine Holzkonstruktion gebaut und zwischen dem Holz mein Armaflex gelegt. Mein Boden hat Erhöhungen und Vertiefungen. An manchen stellen liegt das Armaflex direkt an der Unterseite vom Boden an. An den tiefen Stellen ist 6mm Platz. Ist dieser Platz zwischen Armaflex und der Bodenplatte ein Problem? Ich meine in diesem Bereich sollte die Luft ja immer noch Warm sein und nicht abkühlen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden