1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Rote 216

Dieses Thema im Forum "Ausbau Tagebuch" wurde erstellt von Den roten, 12.06.2016.

  1. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Garagenbau 2
    Weil die erste Hälfte der Garage sich wieder einmal doch als Zeitaufwändig erwies hab ich am Freitag Urlaub genommen und am
    Samstag auch den lieben langen Tag mit meinem Vater gebohrt, genietet, geschnitten, geschweißt, teils wieder aufgetrennt :(:mad: und angepasst.
    sowie einiges verschliffen, :cool: und haben es zu später Stunde dann doch geschafft winkelig auf der anderen Seite des Sprinter`s anzukommen.
    i011Rahmen2 (Small).JPG i015Rahmen (Small).JPG i017Rahmen (Small).JPG i018Rahmen (Small).JPG
    Jetzt ist dann erst mal Kleinkram angesagt wie alles verbohren, verschrauben und die Verkleidungen anpassen:D
     
  2. 997

    997

    Beiträge:
    949
    Name:
    Frank
    Coole Sache ... aber irgendwie auch endgültig, oder ? Ändern wird schwierig.

    Bin schon gespannt, wie es weiter geht

    Gruß, Frank
     
  3. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Hallo Frank, sieht nur so aus ist in der Mitte gestückelt und kann in zwei seperaten Teilen
    abgeschraubt werden. Aber wenn ich da viel in die Garage wie Mopped und anderes rein packe
    möchte ich bei einem Unfall eine relativ sichere Barriere haben.
     
  4. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Wow schon wieder ein Monat her seit dem letzten Bericht, aber die Vorweihnachtszeit ist ja meistens turbolent.
    Bei mir ist auch einiges los gewesen angefangen von einem Besuch bei Fa. Vöhringer mit einem sehr netten Kontakt.
    Heribert Schneider war mit vollem Einsatz dabei und hat mir und meiner Freundin semtliche Oberflächendesings von Pappelsperrholz
    gezeigt die in der engeren Wahl standen ohne die Geduldt zu verlieren. Letztendlich sind es eine beidseitig rote Platte 15,4mm dann zwei Puntinella beidseitig
    eine mit Puntinella und weißer Ilo Oberflächen 15,4mm sowie zwei Pappel natur 15mm und noch eine 19mm Pappel natur geworden.
    Dazwischen war der Rote noch beim Wellness Unterboden und Hohlraum drei Tage. Weihnachtsfeiern von unseren Arbeitsstellen sind auch noch gewesen
    sowie das gute Weihnachtsfest mit gedanklich abwesendem Scampi Chefgriller der ständig an das Bodenverlegen gedacht hat und an andere tausend Kleinigkeiten.:cool:
    Das Bodenverlegen hab ich dann heute mit dem restlichen Armacellkleber ervolgreich hinter mich gebracht.:D

    Möge die Macht des Ausbauens mit uns sein:p
    Sorry ist noch vom "ROGUE ONE" im Kopf:rolleyes:


    j001Boden (Small).JPG j002Boden (Small).JPG j004Boden (Small).JPG

    Grüße aus dem gott sei dank Schneelosen Bayern!!!
     
  5. robat1

    robat1

    Beiträge:
    1.554
    Alben:
    1
    Name:
    Robert
    Servus Bine und Alex,

    Toller Bericht, gefällt mir sehr gut. Krank im Bett hab ich mAl mehr Zeit zum Lesen ;-)

    Wir haben den ersten Urlaub mit dem Bett auf 8 Getränkekisten verbracht und auch der zweite war trotz fertiger Sitzbänke Tisch und noch offenem großen Schrank noch ziemlich profisorich, aber doch schon sehr viel praktischer.

    Ich Bau schon seit April aus (ohne Halle auf der Strasse und ohne Kreissäge) und hab meinen Bericht schon seit Monaten nicht mehr aktualisiert. Kostet einfach alles in unserem aktuellen Leben zu viel Zeit, aber hole ich bald nach.

    Immerhin ist der Grobausbau seit ca. einem Monat endlich soweit dass ich das Bett vollständig an die Decke Kurbel kann.
    Bald geht es an die Feinheiten ;-)

    Die erste 9cm Matratze erwies siCh an der Decke dann leider als zu dick für die runden Dachecken um darunter stehen zu können und so blockiert Grad die neue 6cm Matratze unser Wohnzimmer und ich muss die Hälfte der Überzüge nochmal neu nähen ;-(
    Der nächste Urlaub wird aber schon sehr komfortabel ;-)

    Das klingt sehr verlockend von München mal nach Rosenheim zum TÜV zu Düsen ;-)
    Welche Kochgekegenheit hattet ihr in den Herdkasten und und wie war die für die Abnahme angeschlossen?
    Und das Spühlbecken war an Kanister angeschlossen oder wie?

    Schon mal einen guten Rutsch in ein megaurlaubsreiches perfekte 2017 wo alles gelingt und fertig wird!

    Robert

    PS
    finde es biss schade wenn man keinen Namen schreibt! Bine hat es dann aber geradegebogen ;-)
     
  6. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Hallo Robert danke und gute Besserung von uns!!:( wird schon wieder.
    Wünschen Dir auch einen guten Rutsch!!

    Hab heute nochmal das schöne Wetter ausgenützt und meine unteren Seitenverkleidungen und die Airlineschienen
    angebracht. Erstere Verkleidungen haben leider wegen dem von mir versprühtem Fluid Film durch die Schrauben handtellergroße
    Ölflecken gezogen, aber beim zweiten mal geht`s ja immer schneller;)
    Also das war nur ein Einflammkocher incl Kartusche, der mit einer Schraube fixiert wurde, war ja die komplette Einheit von Vannessa
    http://www.vanessa-mobilcamping.de/images/cms_content/kueche-produkte-oben-t4.jpg
    Den hab ich dann nur solide verschraubt. War natürlich Glück daß der gerade frei war;):cool:
    Spüle und Wasser hat der nette Tüvler gesagt brauch ich nicht, wichtig war ihm nur laut der momentanen internen Anweisung:
    -Schlafgelegenheit
    -Kocher
    -Stauraum
    -Wohnlich
    -Tisch mit Sitzgelegenheit
    -alles fest verschraubt
    -sowie nicht einmal Stehhöhe
    Das mit der internen Anweisung fand ich irgend wo im netz, weiß aber nicht mehr wo sorry:(
    Hoffe Dir geholfen zu haben
    Güße Alex;)
     
  7. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Estrich drin, Boden verlegt, Wände verputzt, weiter geht`s mim Trockenbau:D
    i020Rahmen (Small).JPG i021Rahmen (Small).JPG i022Rahmen (Small).JPG i023Rahmen (Small).JPG i024Rahmen (Small).JPG i019Rahmen (Small).JPG
    Super war es auch daß nachdem der Rahmen wieder eingebaut war die Positionen der M6 Gewindeeinsätze für Holz
    die ich in der Verlattung unter der Bodenplatte verschraubt habe genau wieder gepasst haben. Die Löcher sind ja mit dem PVC
    drüber nicht mehr zu sehen gewesen und im Alurahmen sind Optimistische 6,5mm Löcher gebohrt:confused:
    aber es passten nach dem Durchbohren des PVC`s jede Schraube!
    Froh bin ich erst einmal:cool: nachdem alle Teile wieder eingebaut sind daß optisch
    jetzt schon mal ein Schritt in Richtung Wohnlichkeit getan ist. Brauche ja den anderen Selbstausbauern
    nicht viel zu erzählen wie es ist Sachen gefühlt 100x aus und eingebaut zu haben.;)
    Jetzt ist erst mal leider Pause mit dem Outdoor ausbauen das Wetter bei uns ist ja eher sibirisch:(
    Grüße aus dem jetzt doch verschneiten Bayern
    Alex
     
    Mxmartin, jumper2, Chris1900 und 2 anderen gefällt das.
  8. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Jetzt reicht`s, hab ich mir gedacht und trotz Kälte muss was voran gehen. :cool:
    Wenigstens hat es am Wochenende die Sonne auch ab und an geschafft durch zu kommen, das war dann gleich ne Wohltat
    wenn der Planet bei um die -7Grad freundlich war:)
    Natürlich geht da die Arbeit nicht so schön dahin wie bei normalen warmen Wetter aber der schöne Nebel beim Atmen
    hat schon was;) und ein paar Kleinigkeiten sind dann doch geschehen.
    Grüße Alex

    k Möbelbau a001 (Small).JPG k Möbelbau f001 (Small).JPG k Möbelbau a002 (Small).JPG